Aktuelles

Das Neueste auf www.fgs-augsburg.de

Treffen 2009

Veröffentlicht: Donnerstag, 13. August 2009
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Hallo liebe Kameraden.

 

Bin aus dem Urlaub zurück...

Das Ehemaligentreffen war ein voller Erfolg. 

Habe soeben noch unter "unsere Augsburg" eine Rubrik zum Treffen angelegt.

Vielen Dank noch einmal an meine tüchtigen Mithelfer,

an den Kommandanten der Augsburg und natürlich an Eure zahlreiche Teilnahme.

 

 

gruppe.jpg

(klick aufs Bild für Groß!)

 

Bitte sendet mir Eure schönsten Bilder für eine Galerie zum Treffen.

Werde die nächsten Tage auch einen Artikel für den deutschen Marinebund (Leinen los Zeitschrift) verfassen.

 

Eines kann ich auch schon vermelden. Ein zweites Treffen wird stattfinden!

 

 

MkG Euer Wolle.

Willkommen auf der Fregatte "Augsburg"

Veröffentlicht: Donnerstag, 01. Januar 2004
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Alle Manns Manöver!

 Das ist die Seite für die Bordgemeinschaft unserer "WILDEN DREIZEHN"!

 Aktive und ehemalige Kameraden sind hier herzlich willkommen.

wappen_aug

 

Die Mitarbeit an dieser Seite ist ausdrücklich gewünscht. Meldet Euch einfach und ich schalte Euch als Editor frei. Dann könnt Ihr eigene Beiträge senden und veröffentlichen, oder Bilder einfügen.

 

Auch Angehörige von Augsburgfahrern können hier zu Wort kommen. Ihr seid doch der Halt für Seefahrer fern von zu Haus.

Also los "Alle Manns Manöver!"

 

MfG Wolle.

Fregatte „Augsburg“ im Einsatz Counter Daesh II angekommen

Veröffentlicht: Montag, 03. Oktober 2016
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Rostock, 14.09.2016.
Nachdem die Fregatte „Augsburg“ Ende August ihren Heimathafen für den Einsatz Counter Deash II verließ, ist sie nun im Trägerverband für den Begleitschutz des französischen Flugzeugträgers „Charles de Gaulle“ angekommen. Im Rahmen der deutsch-französischen Kooperation steht die Deutsche Marine Frankreich erneut im Kampf gegen den sogenannten „Islamischen Staat“ zur Seite.

Die Fregatte „Augsburg“ geleitet die „Charles de Gaulle“ im Rahmen von Counter Daesh.

weuerlesen auf www.marine.de

Vier Monate Anti-Terror-Einsatz - Fregatte "Augsburg" ist zurück

Veröffentlicht: Freitag, 25. März 2016
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vier Monate Anti-Terror-Einsatz

Fregatte "Augsburg" ist zurück

Wiedersehen in Wilhelmshaven: Ein Kriegsschiff der Bundeswehr kehrt kurz vor Ostern nach langem Einsatz nach Hause zurück. Die Fregatte "Augsburg" war im Persischen Golf unterwegs, um den Franzosen im Kampf gegen den IS beizustehen.

 

Weiterlesen bei n-tv.de

 

Fregatte "Augsburg" startet Einsatz

Veröffentlicht: Samstag, 05. Dezember 2015
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

USA und Russen bombardieren IS-Ölanlagen

Neue Luftangriffe der USA zielen auf die Einnahmequellen der Terrormiliz IS: Das Militär bombardiert in Syrien mehrere Ölanlagen. Auch Moskau meldet hunderte Angriffe aufIS-Stellungen. Inzwischen ist ein deutsches Kriegsschiff auf dem Weg ins Kriegsgebiet.

Die deutsche Fregatte "Augsburg" soll den französischen Flugzeugträger beschützen. Sie hat sich nur wenige Stunden nach der Verabschiedung des Mandats für den Syrien-Einsatz der Bundeswehr im Mittelmeer auf den Weg gemacht. Das Schiff sei aus dem Hafen der sizilianischen Stadt Augusta ausgelaufen, sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos. Sie werde sich ab Sonntag unter französischen Kommando befinden. In Augusta seien zuvor zwei Hubschrauber an Bord genommen worden.

weiterlesen bei n-tv

Deutschland schickt Fregatte zu C-Waffen-Vernichtung

Veröffentlicht: Mittwoch, 09. April 2014
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Bundestag hat den Einsatz einer Fregatte gebilligt. Im Mittelmeer soll sie die Zerstörung syrischer Chemiewaffen auf See schützen. Bei der Abstimmung über das Bundeswehr-Mandat war die Linksfraktion erstmals uneins.

Deutschland wird einen weiteren Beitrag zur Vernichtung der syrischen Chemiewaffen leisten. Nach Zahlungen in Sonderfonds der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) und der Zusage, Abfälle aus dem Zerstörungsprozess zu entsorgen, beschloss nun der Bundestag mit großer Mehrheit, die Vernichtung auch militärisch zu schützen. Die Fregatte "Augsburg" mit 190 Männern und Frauen Besatzung soll im Mittelmeer das US-Spezialschiff "Cape Ray" geleiten. An Bord des amerikanischen Schiffes sollen in den kommenden Monaten auf hoher See Senfgas und Komponenten für andere Kampfstoffe, die aus Syrien stammen, zersetzt werden.

Weiterlesen bei dw.de

 

Who's Online

Aktuell sind 178 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Beiträge im Forum

Mehr »

Besucher

81.4%Germany Germany
9.8%United States United States
2.2%Switzerland Switzerland
1.5%United Kingdom United Kingdom
1.1%Republic Of Korea Republic Of Korea
1.1%Russian Federation Russian Federation
0.7%Austria Austria

heute: 5
gestern: 4
diese Woche: 5
letzte Woche: 199
dieser Monat: 440
letzter Monat: 364
Total: 275823
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen